Drehmeissel für DCMT 11 Wendeplatten

Ein Kollege aus unserem CNC Forum benötigte für seine EBK Drehmaschine einen Drehmeissel für DCMT11-Wendeplatten.

1. Die Planung:

Ich habe ein Modell der DCMT 11 Wendeplatte in 3D gezeichnet....

2. ... und einen Halter für die Wendeplatte konstruiert....

3. ... anschließend wurden die Ansichten gezeichnet und bemaßt.

4. Das Ausgangsmaterial ist ein Stück C45k.

5. Da die Höhe des Drehmeissels max. 11,5 mm sein durfte wurde der Blankstahl auf das entsprechende Maß abgefräst.

6. Hier wird der Rohling auf dem Rundtisch ausgerichtet ....

7. ... und die Ecken angetastet.

8. Nun konnte die Bohrung für die hintere Anlagekante eingebracht werden.

9. So wird die Plattenspitze einmal in die Bohrung eingreifen.

10. Der nächste Arbeitsgang ist das Ausfräsen des eigentlichen 55° Platensitzes. Dank Rundtisch ist dies kein Problem.

11. Der Platensitz passt 100%ig.

12. Nun wurde die Vorderkante an die Platenlänge angepasst.

13. Fehlt nur noch die Bohrung für die Befestigungsschraube.

14. Die Bohrung wurde um 2/10mm nach hinten versetzt eingebracht um den Andruck zur Anlagefläche der Wendeplatte sicher zu stellen.

15. Sieht doch aus wie gewollt :-)))

16. Der Plattensitz in groß.

17. Hier ein kurzer Film zum Drehmeissel.

18.Ein sehr netter Leser meiner Homepage hat mir ein paar Bilder seiner Nachbauten zugesandt.

Hier sind seine Versionen des Wendeplattenhalters zu sehen.